GALERIE E&E
  seit 1985
 
 
 
KUNST: finden-werten-kaufen-sammeln
 
11
Im Zusammenhang mit den Erfahrungen bei der Vermittlung von Kunst und in Verbindung mit der eigenen Leidenschaft Kunst auch selbst zu kaufen und zu sammeln, haben wir einen Vortrag ausgearbeitet um auch bei anderen das Interesse an der Kunst zu wecken, vorhandenes Interesse kompetent zu vertiefen und Interessenten zum Kaufen und Sammeln von Kunst als ein spannendes visuelles und geistiges Abenteuer und Lebenselexier zu animieren.
Vorgestellt werden u.a. die Prinzipien des Kunstmarktes, sowie Sammler aus Baden-Württemberg und deren unter-schiedliche Motivation Kunst zu kaufen. Gezeigt werden auch Einblicke in private Sammlungen von Bürgern, denen es unverzichtbar geworden ist mit Kunst in ihrer täglichen Umgebung zu leben.
bisher:
Bühl/Baden Friedrichsbau 2011
Achern/ Ortenau Klinikum 2012
Rastatt / Städtische Galerie 2012
Baden-Baden / Gesellschaft der Freunde junger Kunst 2013

Referent: E.W. Schneider, Präsentation: power-point, Bilder und kurze Texte, freie Rede, Dauer: max. 45 Minuten
Ein Exposé können wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

In diesem Zusammenhang möchten wir auch auf folgendes neu erschienene und absolut empfehlendswerte Buch hinweisen:

KUNST SAMMELN -eine (un)heimliche Leidenschaft
Herausgeberin: Holle Nann, Esslingen
GATZANIS-Verlag, Stuttgart - www.gatzanis.com





 

Plakat