GALERIE E&E
  seit 1985
 
 
    Franz Rothmund
Malerei 
21
  www.franzrothmund.com

1945 geboren in Ostrach
1970-74 Studium der Archäologie, Kunstgeschichte u. Germanistik an der Universität Freiburg
1974-77 Studium der Malerei an der Staatl. Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe bei Peter Dreher u. Markus Lüpertz
1979-2009 Lehrer für Kunst und Deutsch am Gymnasium Achern/Baden.

"Rothmunds Bilder sind zwar abstrakt, dennoch ist er kein abstrakter Maler. Er geht von der Abstraktion, von Flächen Streifen und Linien aus und malt sie an die Gegenständlichkeit heran - er konkretisiert! – allerdings nie bis zur gegenständlichen Eindeutigkeit. Er lässt sich auch von der Musik inspirieren und entwickelt über malerische Prozesse, parallel zur Natur,- aber nie l'art pour l'art, mehr konstruktiv-streng als dynamisch-bewegt, flächenbetonte farbliche Räume und "Klanggefüge", in denen sich der Betrachter meditativ verlieren kann."
E.W.Schneider


Nr. 64 M wie Miles 2002