GALERIE E&E
  seit 1985
 
 
 
Rolf Busam
- Transformationen -
22. November bis 15. Dezember 2013
 
44
44
44
44
44
44
44
44
44
44
Die ausgestellten Arbeiten sind das Ergebnis einer "Kooperation" von zwei Künstlern, wobei einer nur indirekt aktiv daran beteiligt war. Ein Projekt, das in der Kunstszene in dieser Form bisher noch nie realisiert wurde.
Fasziniert von den Malspuren auf dem Fußboden des Ateliers von Ernst Schneider, den der Künstler bei der Entstehung seiner Bilder als Palette benutzt, hat der Künstler Rolf Busam die dort entstandenen Fotografien digital bearbeitet und in eigene, neue Bilder transponiert, die vitale Malspuren und die haptische Materialität der Farbe mit einer Vielfalt abstrakter Formen zu völlig neuen Bildern verbinden.
Diese virtuellen Bilder hat der Künstler, exklusiv für diese Ausstellung, in "echte" Bilder transponiert und als großformatige Druckgrafiken herausgegeben, die mit einer excellenten Farb- und Oberflächen-
qualität überraschen und beeindrucken.
In der Ausstellung werden 20 Exemplare dieser Serie gezeigt, wobei die Exklusivität der Grafiken noch dadurch gesteigert wird, dass pro "Auflage" nur ein Exemplar gedruckt wurde (Unikate).

Papiermaß: 71 x 50 cm
Rahmen: 80 x 60 cm
Technik: Farbpigmentdruck auf Fabriano - Bütten (300gr), weiß
bez.: jeweils 1/1 mit Werktitel, Unterschrift des Künstlers und Entstehungsjahr ´13, handschriftlich mit Bleistift signiert.

Acher u. Bühler Bote 25.11.2013
R. Busam im Atelier von E. Schneider 2013
Foto: E.Schneider