GALERIE E&E
  seit 1985
 
 
 
Elke Zauner
Bilder und Zeichnungen
22. April - 13. Mai 2012
 
33
33
33
33
33
33
33
33
33
33
33
33
"Raum und Räume sind das durchgängige Thema im Werk der Malerin Elke Zauner,und dieser allgemein-gültige anthropologische Bezug macht die Bilder von vorneherein für den Betrachter interesssant. Dabei geht es der Künstlerin nicht um erzählerische, illu-
sionistische Interieurmalerei, sondern um eine Transformation der Thematik in eine eher abstrakte, bildautonome Malerei. So entstehen kulissenartige Bühnen- räume in denen sich Strenge und Offenheit verbinden und die ihre Lebendigkeit von der Farben- und Formenvielfalt und den "Lichtfenstern" beziehen, die sich immer wieder in ihren Bildern öffnen. Der konzeptionelle Aspekt der Kunst von Elke Zauner zeigt sich noch direkter in ihren Zeichnungen. Die Flächen und Rahmenformen, kraftvoll-scriptural gezeichnet, erscheinen wie figurative Elemente bühnenbezogenen Installationen und beeindrucken durch die Kraft und souveräne Sicherheit der Strichführung."
E.W. Schneider
centerfog · 2011 · Öl auf Lwd. · 150x150cm